Tierbotschaften

BOTSCHAFT DES FROSCHES FÜR JUNI

Juni 1, 2022 Tierbotschaften

„Flink – wenn es darauf ankommt, aber sonst eher gemäßigt – würden wir uns selbst beschreiben. In erster Linie sind wir stille Beobachter, meist versteckt im Untergrund. Die Redewendung „Sei kein Frosch!“ stammt wohl von unserer Zurückhaltung. Wir lieben das Wasser, dort fühlen wir uns froschig wohl und Beute gibt es hier auch mehr wie genug. Unsere Schwimmhäute zwischen den Zehen helfen uns, damit wir uns gut im Wasser fortbewegen können. Auch unsere Tarnung ist einzigartig: unsere schöne Farbpracht gleichtWeiterlesen

BOTSCHAFT DER SPINNE FÜR MAI

Mai 1, 2022 Tierbotschaften

„Fleißig Netze webend leiten wir den Mai ein. Wir sind eng mit unserem Netz verknüpft – dient es uns als Behausung sowie auch als Beute-Fänger zugleich. Beim Weben geben wir unser Bestes – die Qualität der Fäden ist wichtig für den Fang der Beute. Mit großer Sorgfalt und Bedacht weben wir Faden für Faden in genau der richtigen Dicke, der besten Beschaffenheit und ebenso der perfekten Anordnung, damit diese Kunstwerke entstehen können. Kommt es zur Zerreißprobe, müssen wir uns vollWeiterlesen

BOTSCHAFT DES KANINCHENS FÜR APRIL

April 1, 2022 Tierbotschaften

„Wir sind Frühlingsboten und sind im April eure Begleiter. In unserem Unschuldsblick seht ihr unser großes Herz. Durch unser weiches Fell und unsere Kulleraugen verzaubern wir sogar den härtesten Stein. Uns ist unser Liebreiz gar nicht bewusst. Wir haben so viele feine Antennen, die wir auch brauchen, um uns auf das Außen auszurichten. Da wir so zierlich sind, haben wir auch viele Feinde. Unsere Flinkheit hat uns schon oft unsere Blume gerettet.“ BOTSCHAFT AN DIE MENSCHEN: „Im April wird dieWeiterlesen

BOTSCHAFT DES STIEGLITZ FÜR MÄRZ

März 1, 2022 Tierbotschaften

„Wir leiten den Frühling ein. Mit unserem bunten Federnkleid stehen wir bei euch für Fruchtbarkeit und Glück. Unser auffälliges Federnkleid ist oft Gnade und Fluch zugleich: Einerseits bewundert ihr Menschen uns dafür und findet uns außergewöhnlich schön, andererseits sind wir wegen unserer bunten Farben auch eine gut sichtbare Beute für unsere zahlreichen Feinde. Beides geht Hand in Hand und ist der Preis, den wir für unsere Schönheit zahlen.“ BOTSCHAFT AN DEN MENSCHEN: „Der März wird etwas „leichter“ in dem Sinne,Weiterlesen

BOTSCHAFT DER KÜHE FÜR FEBRUAR

Februar 1, 2022 Tierbotschaften

„Wir sind wer wir sind und es ist wie es ist. Wir Kühe denken nicht viel nach, sondern nehmen den Moment so wie er ist als Gegebenheit. Wir sind Meister der Geduld und wir lieben unsere Gewohnheiten. Normal werden uns Gutmütigkeit und Verlässlichkeit nachgesagt, aber wenn uns etwas nicht passt, können wir auch ziemlich wütend  werden.“ BOTSCHAFT AN DEN MENSCHEN: „Der Vertrag, den wir mit euch bei Anbeginn der Zeit vereinbarten, läuft langsam aus. Aus Liebe zu euch hatten wirWeiterlesen

BOTSCHAFT DES PINGUINS FÜR JÄNNER

Januar 1, 2022 Tierbotschaften

„Schwarz-weiß ist unser Federnkleid und schwarz-weiß wird auch der Jänner. Unser dichtes, wasserabweisendes Federnkleid schützt uns vor der Kälte und hält uns warm. Wir sind dafür konzipiert, gut in der Kälte leben zu können. Ihr Menschen findet uns putzig, wenn auch etwas tollpatschig, so haben wir so Manchem von euch schon ein Lächeln entlockt.“ BOTSCHAFT AN DIE MENSCHEN: „Der Jänner wird voller Gegensätze in eurer Welt. Viele haben verlernt, den Weg der Mitte zu akzeptieren und sehen nur noch SchwarzWeiterlesen

BOTSCHAFT DER SCHLANGE FÜR DEZEMBER

Dezember 1, 2021 Tierbotschaften

„Kein Tier polarisiert die Gemüter so stark wie wir Schlangen. Ursprünglich als die Ur-Mutter verehrt, Symbol der Heilung und Weisheit genannt, später dann verpönt als zwieträchtiges Ungetier, verrufen als Symbol der Falschheit und der Verführung. Dabei hat sich Nichts verändert: Wir sind immer noch wir  seit Anbeginn der Zeit. Wie ist es möglich, auf einmal so eine Richtungsabweichung zu erfahren? Wir sind von euch Menschen schwer einzuschätzen und die Welt brauchte einen Sündenbock, jemand, der alle Schuld auf sich nahm.Weiterlesen

BOTSCHAFT DES ADLERS FÜR NOVEMBER

November 1, 2021 Tierbotschaften

Wir sind die „Könige der Lüfte“, so werden wir wegen unserer majestätischen Erscheinung und unserer Schnelligkeit genannt. Wir sind uns dessen bewusst, dass wir von der Ferne aus bewundert werden, dass aber niemand von der Nähe aus mit uns zu tun haben möchte. Seht uns als Wächter der Natur, die einen Ausgleich schaffen. Wir haben alles im Blick und wachen über das Gleichgewicht der Natur. Bei der Jagd kennen wir keine Gnade: mit unseren scharfen Adleraugen erspähen wir unsere BeuteWeiterlesen

BOTSCHAFT DER FLEDERMAUS FÜR OKTOBER

Oktober 1, 2021 Tierbotschaften

„Wir haben ein feines Radar-System, wo wir durch unsere Ohren die Navigation übernehmen und das Gleichgewicht halten. Es ist uns möglich, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, weil wir sozusagen multitaskingfähig sind. Wir lieben die Dunkelheit, die uns Schutz gibt. Wir werden dann aktiv und gehen auf die Jagd. Deswegen gibt es bei euch Menschen auch so düstere Schauergeschichten über uns. Nur das mit dem Menschenblut-Trinken halten wir für ein Gerücht, da gibt es durchaus anderes, was uns besser schmeckt.“ BOTSCHAFT ANWeiterlesen

BOTSCHAFT DES SPATZES FÜR SEPTEMBER

September 1, 2021 Tierbotschaften

„Wir sind gesellige Kerlchen, halten uns gerne in der Gesellschaft von euch Menschen auf. Wir beobachten euch scharfsinnig, teils keck, teils misstrauisch und immer bereit, die Flucht zu ergreifen. Unser Leben ist oft sehr aufregend und Alles muss immer schnell gehen. Das ist auch unser Naturell: unsere flinke Schlauheit hat uns schon oft den Flügel aus der Schlinge gezogen. Wir haben eine feine und auch klare Energie in uns, mit der wir wissen, was wir wollen und was wir nichtWeiterlesen

Abonniere unseren Newsletter

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Teilen auf: