BOTSCHAFT DER SCHLANGE FÜR DEZEMBER

Dezember 1, 2021 Tierbotschaften

„Kein Tier polarisiert die Gemüter so stark wie wir Schlangen. Ursprünglich als die Ur-Mutter verehrt, Symbol der Heilung und Weisheit genannt, später dann verpönt als zwieträchtiges Ungetier, verrufen als Symbol der Falschheit und der Verführung. Dabei hat sich Nichts verändert: Wir sind immer noch wir  seit Anbeginn der Zeit. Wie ist es möglich, auf einmal so eine Richtungsabweichung zu erfahren? Wir sind von euch Menschen schwer einzuschätzen und die Welt brauchte einen Sündenbock, jemand, der alle Schuld auf sich nahm. Und da unsere Stärke Flexibilität und Unberechenbarkeit ist, kam euch das damals gerade recht.“

BOTSCHAFT AN DEN MENSCHEN:

„Der Dezember wird frostig und kann etwas anstrengend werden. Die Polarisierung wird zunehmen und andererseits auch der Druck, der damit und allgemein in dieser Zeit für jeden Einzelnen von euch geschürt wird. Das alte Bild und das neue Bild stimmen nicht mehr überein und dies wird für so Manchen von euch zur Zerreißprobe. Wir meinen es gut mit euch: Lasst nicht zu, dass der Druck für euch zu groß wird, versucht, flexibel zu sein. Bildet euch eure eigene Meinung und lasst euch nicht beeinflussen. Das Bild wird sich neu generieren und wird dann klarer und wahrhaftiger als zuvor.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren Newsletter

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Teilen auf: