Tierbotschaften

BOTSCHAFT DES IGELS FÜR JULI

Juli 1, 2020 Tierbotschaften

„Wir sind die süße stachelige Mischung. Jeder liebt uns aus der Ferne, nur zu nahe kann uns keiner kommen. Wir vereinen die Gegensätze in uns: ein niedlicher Unschuldsblick gepaart mit einem stacheligen Schutzpanzer. Unsere Stacheln sind unser Schutzkleid, oft retteten sie unser Leben. Wir haben gelernt, auf Abstand zu leben – wenn es uns zu viel wird oder zu eng, fahren wir reflexartig die Stacheln auf. Ihr müsst euch das so vorstellen, wie eine Gänsehaut bei euch. Durch das EinigelnWeiterlesen

BOTSCHAFT DES PFERDES FÜR JUNI

Juni 1, 2020 Tierbotschaften

„Seit jeher sind wir mit euch Menschen verbunden, bieten euch unsere Dienste an im Gegenzug für Pflege und Versorgt-Werden. Nach Außen wirken wir stark, kraftvoll und energiegeladen, innen sind wir sensibel und feinfühlig. Der, der sich in uns einfühlen kann, kann in uns lesen wie in einem offenen Buch. Allen Anderen erscheinen wir oft rätselhaft und unberechenbar. Wir nehmen Vieles wahr, unsere Sinne sind geschärft. Deswegen sind wir auch manchmal schreckhaft, wenn wir damit überfordert sind. Durch unsere meist stattlicheWeiterlesen

BOTSCHAFT DER KRÄHE FÜR MAI

Mai 1, 2020 Tierbotschaften

„Wir sind die Vögel des Unbewussten und des Schattenreiches. Wir sind schlaue und weise Gesellen, wir sind sehr freiheitsliebend und nehmen uns das heraus, was uns gefällt. Auch haben wir Tricks auf Lager, um Gewisses für uns zu nutzen. Wir mögen uns selbst gerne, es ist uns wichtig, dass es in erster Linie uns gut geht. Manchmal möchten wir auch Aufmerksamkeit auf uns lenken, euch sagen: Wir sind auch noch da, nehmt Notiz von uns und achtet mehr auf dieWeiterlesen

BOTSCHAFT DER EULE FÜR APRIL

April 1, 2020 Tierbotschaften

„Es ist die Weisheit, die uns umgibt und die alten Kräfte, die uns seit jeher nachgesagt werden. Viele mystischen Geschichten ranken sich um uns unsere Klugheit, Verwandlungskunst und Magie. Wir sind Raubvögel jagen gut und gerne. Unser Freund ist die Finsternis: in der Nacht zu jagen ist ein Vorteil für uns. Leise pirschen wir uns an im Tiefflug, erspüren unsere Beute und packen dann ruckartig zu. Freunde haben wir nur wenige, wir sind uns selbst am nächsten.“ BOTSCHAFT AN DIEWeiterlesen

BOTSCHAFT DES HASEN FÜR MÄRZ

März 1, 2020 Tierbotschaften

„Wir öffnen eure Herzen, schauen wir doch so possierlich für euch aus. Wir wecken euren Beschützerinstinkt, wenn wir euch mit unseren Augen schüchtern anblinzeln. Unser Fell ist sehr weich und geschmeidig, besonders Kinder lieben das an uns, weil es sehr kuschelig ist. Viele Menschen halten uns als Haustiere, wir sind aber am glücklichsten in der freien Natur. Obwohl diese auch viele Gefahren für uns birgt… Feinde von uns gibt es in der Luft und ebenso am Boden. Wir haben einenWeiterlesen

BOTSCHAFT DES WOLFES FÜR FEBRUAR

Februar 1, 2020 Tierbotschaften

„Wir sind Rudeltiere und doch haben wir den Ruf des Einzelgängers. Wir leben gern zurückgezogen und unter uns. Unser fabelhafter Geruchsinn hilft uns, wenn wir eine Fährte aufnehmen. Einige Menschen lieben uns, Andere hassen uns. Der Jagdinstinkt ist unser Naturtrieb, wir brauchen ihn, um zu überleben. Die Menschen verurteilten dies und verstanden das nicht. Wir sind müde, uns ständig erklären zu müssen. Vor sehr langer Zeit gab es noch ein gegenseitiges Respektieren/ Akzeptieren mit euch Menschen, nur dann ist esWeiterlesen

BOTSCHAFT DES STORCHES FÜR JÄNNER:

Januar 1, 2020 Tierbotschaften

„Seit jeher gelten wir als Glücksymbol für euch Menschen. Wenn wir von unserer Überwinterung im Süden wiederkehren, freut ihr euch, uns wieder zu sehen. Ihr liebt uns, weil ein Aberglaube besagt, dass wir eure Babies bringen. Wir sind gemütliche Gesellen, die friedliebend sind. Meist sind wir treue Seelen und fühlen uns dem Nestbau und der Aufzucht unserer Jungen verplichtet. Unsere Jungen ziehen wir verantwortungs-voll auf, wir nehmen unsere Elternrolle sehr ernst. Wir haben ein schönes Federnkleid, das in der SonneWeiterlesen

BOTSCHAFT DES EISBÄREN FÜR DEZEMBER:

Dezember 1, 2019 Tierbotschaften

„Wir sind Krieger und Kämpfer. Uns wird im Leben nichts geschenkt. Unser Körper schützt uns gut vor Kälte und Nässe. Wir haben ein dickes Fell, wo das Wasser gut abperlt und schnell trocknet. Die Jagd nach Fischen und Robben ist am einfachsten für uns, bei größeren Tieren kann es schnell komplizierter werden. Alles in Allem sind wir ruhige sanfte Gesellen, obwohl wir wegen unseres Jagdinstinkts den Ruf von Raubtieren haben.“ BOTSCHAFT FÜR DEN MENSCHEN: „In der Ruhe und Gelassenheit liegtWeiterlesen

BOTSCHAFT DES EICHHÖRNCHENS FÜR NOVEMBER

November 1, 2019 Tierbotschaften

BOTSCHAFT DES EICHHÖRCHENS FÜR NOVEMBER: „Wir sind geschwind so wie der Wind, rennen hier und hüpfen dort, Spaß und Leichtigkeit ist unsere Devise. Hier ein Nüsslein, dort ein Nüsslein, da kommen wir nicht daran vorbei. Oft führt uns das auch in brenzlige Situationen, wo wir dann um unser Leben laufen, sind wir doch auch ziemlich scheu. Das Sammeln ist unsere Leidenschaft, wir lieben es, Nüsse zu sammeln und zu verstecken. An und für sich sind wir flinke Gesellen, putzig fürWeiterlesen

BOTSCHAFT DES REHS FÜR OKTOBER:

Oktober 1, 2019 Tierbotschaften

„Das Geheimnis unseres Anmuts besteht darin, dass wir euch Menschen auf der Herzensebene berühren. In unseren Augen spiegelt sich Unschuld und Verletzlichkeit, sodass wir an euren Beschützerinstinkt appellieren. Wir gelten als scheu und zaghaft und doch sind wir getrieben von Neugier und Abenteuerlust. Wir haben scharfe Sinne und nehmen Vieles wahr, daher kommt auch unsere Sensibilität. Einerseits seid ihr eine große Gefahr für uns, wenn ihr Jagd auf uns macht, andererseits helft ihr uns, füttert uns im Winter und wolltWeiterlesen

Abonniere unseren Newsletter

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

Teilen auf: